Winterich

Pfffffff

Ich weiß nicht, liegt es am Winter, an der Pandemie, an den To-Do-Listen? Die Luft ist raus. Aber sowas von raus.

Meine To-Do-Listen sind voll wie immer. Mit tollen Sachen! Aufträge stehen an, Theaterstücke wollen in die Tastatur gehämmert werden und endlich hat sich jemand gefunden, mit dem ich Linolschnitt machen kann! Themen für mögliche Blogbeiträge drängen sich geradezu auf, ebenso wie diverse Kunstprojekte. Während mich das sonst immer motiviert ist heuer die Handbremse noch angezogen.

Einige Dinge auf meiner Liste kann ich nämlich grad gar nicht angehen. Omikron hat die Theaterproben gestoppt, auf die ich mich so gefreut hatte, zwei meiner drei Kunstklassen sind in Quarantäne und der Linolschnitt wird auch noch warten müssen, bis die anstehende Familienfeier rum ist. Die „Einschläge“ kommen einfach immer näher.

„Was soll’s, kriech ich eben unter die Decken, bis es wieder Frühling wird“, sag ich mir dann. Vielleicht ein bisschen. Ein ganz kleines bisschen. Nur so ein klitzelkleinwenig. Ich komm dann schon wieder raus. Mit neuen Ideen und frisch gestärkter Motivation. Oder zumindest mit Blogbeiträgen über neue Projekte (es steht echt viel an!)

Nur jetzt nicht. Mein Mann hat die Fenster aufgerissen zum täglichen Lüften. Ich bin dann mal unter den Decken… brrrr Winter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s