Wir machen das jetzt!

Vor ein paar Tagen schickte mir meine Theaterkollegin eine Mail mit dem kurzen Hinweis: „Im Anhang findest du das Hygienekonzept für die Theateraufführung. Falls wir nach unserer Rückkehr aus Italien in Quarantäe müssen, sollte es jemanden geben, der das dabeihat und vorzeigen kann.“

Naja, was soll ich sagen: Die Theaterkollegin ist Teil des Ensembles. Wenn sie in Quarantäne muss, spielen wir nicht. So einfach ist das. Um was für eine Aufführung es geht? Bittesehr, um die hier:

Theaterstücke – oder Aufführungen allgemein – zu realisieren, ist auch ohne Pandemie immer eine Sache, bei der man eine gute Portion Glück braucht. Angefangen von: „Kriegen wir einen ordentlichen Probenplan gebastelt?“ über „haben wir genug Helfer?“ bis hin zu „hoffentlich wird keiner krank“. Man ertappt sich während so einer Inzenierung schon öfter bei leicht abergläubischen Gesten (aufholzklopf) und verzweifelten Stoß- beziehungsweise erleichterten Dankgebeten.

Nun ist das alles aber ziemlich lauwarmes Pillepalle im Vergleich zu den Unwägbarkeiten, die die Pandemie für kulturelle Veranstaltungen so mit sich bringt. 2G, 3G, drinnen, draußen, Getränkeausschank oder nicht… bei rasant steigenden Inzidenzen und immer schärfer werdenden Vorgaben.

Nein, das wird hier jetzt sicher keine Jammerei über Maßnahmen und Zugangsbeschränkungen, denn:

Wir haben einen Weg gefunden und wir machen das jetzt! Wir spielen. So sicher, wie es für alle Beteiligten möglich ist. Denn wir wollen. Es wird toll – ganz bestimmt!

Also packt den Impfpass (und den Personalausweis!), eine Glühweintasse und ein Sitzkisserl ein, zieht euch warm an und kommt.

Am 14.11.2021 nach Saal oder am 21.11.2021 nach Kelheim.

Wir sind auch da – also falls keiner krank ist, oder in Quarantäne. Und falls das Wetter hält oder nicht doch noch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s