Versteckt im Internet

„Bei welcher Partei ist der? Ach, die reißen bei der Wahl doch sowieso nichts. Die sind viel zu klein. Der ist doch die ganze Aufregung nicht wert.“

Doch, das ist er. Rechte Hetzer sind die Aufregung immer wert. Egal welcher Partei sie angehören.

„Der? Ein Rechter? Wie kommst du denn da drauf?

Nun, ich habe Internet.

In Zeiten von Social Media präsentieren sich Kommunalpolitiker – und solche die es werden wollen – genau wie ihre Bundes- und Landeskollegen gerne auf allen möglichen Plattformen im Internet. Und manchmal bekommt man da einen ganz erstaunlichen Einblick: Da wird hier mal der Klimawandel geleugnet, dort gegen Flüchtlinge gehetzt (Verzeihung, das heißt „asylkritischer Beitrag“) und wenn die angestachelte Leserschaft munter mitmacht und zum Beispiel Flüchtlinge ins Gas wünscht, oder ihnen ein „drittes Auge schießen“ möchte, dann wird das auf der eigenen Seite ganz einfach toleriert. Keine Widerworte. Hier nur mal ein Beispiel von der Facebookseite eines Kreisrats. Allerdings schon vor einiger Zeit gepostet.

(Wenn man es dann selbst nicht mehr aushält und Widerworte gibt, wird man umgehend blockiert und anschließend beschimpft) Hier aus einer anderen Kommentarspalte:

Hetze6

Klingt unglaublich? Ist aber so. Passiert nicht irgendwo in Berlin sondern genau so vor unserer kleinstädtischen Nase.

Im März stehen in Bayern Kommunalwahlen an und nach außen hin geben sich alle Kandidaten bürgernah, engagiert und harmlos. Doch es lohnt bei manchen der Blick ins Internet, um ihnen die Maske von der rassisitischen Fratze zu reißen.

Es ist alles nicht strafbar, es ist doch alles ganz harmlos. Das wird man doch noch schreiben dürfen. – Ja, darfst du (rein rechtlich). Aber dann schreib es doch auch auf deine Wahlplakate! Mach deine Menschenverachtung richtig öffentlich. Stell dich an deinen Infostand und sag: „Ja, ich bin ein Rassist – ich applaudiere, wenn Menschen im Mittelmeer ertrinken. Und jetzt wählt mich!“ Nur zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s